Alle Artikel Alles anzeigen
Neuheiten
Angebote

D-Böller

Alle Filter & Kategorien verbergen
Filter allgemein
Preis
Art
Farbe
Brenndauer
Profi-Filter
Profi-Filter
Gewicht
Anzahl Effekte
Effekthöhe
Effekttypen
Höhe
Breite
Länge
Kaliber
Umweltverträglichkeit
NEM
Schussfolge
Lautstärke
Zündart
Gefahrgutklasse
Verpackung
Sortieren: Empfehlung
Artikel/Seite
Artikel werden geladen...


D-Böller – die Knallwunder unter den China-Krachern


D-Böller zählen zu den sogenannten China-Böllern, die wie der Name bereits vermuten lässt, ursprünglich aus China stammen. Die Silvester-Artikel aus China fallen in erster Linie durch ihr rotes Seidenpapier auf und sind mit Schwarzpulver gefüllt. Böller gelten als beliebte Feuerwerkskörper, die mit einer ordentlichen Ladung für gute Stimmung sorgen! Die Einteilung der China-Böller erfolgt nach Größe und Lautstärke, wobei A-Böller als die kleinsten und leisesten und D-Böller als die größten und lautesten eingestuft werden können.

Beispiel für die Menge an Schwarzpulver in Chinaböllern:
  • China-Böller D: 2,25 Gramm
  • China-Böller A: 1,83 Gramm
  • China-Böller B: 2 Gramm
  • China-Böller C: 2,8 Gramm
  • Superböller A: 2,5 Gramm
  • Superböller B: 2,35 Gramm

Entscheiden Sie also selbst, mit welchen Schinken Sie sich ausstatten möchten, um es gebührend krachen zu lassen.

Lassen Sie es mit D-Böllern krachen!



D-Böller haben sich nicht umsonst einen Namen gemacht. Jedoch ist zu beachten, dass in Deutschland zugelassene Böller nicht lauter als ca. 120 Dezibel aus einer Entfernung von 8 Metern sein dürfen. Dies ist immer noch sehr laut und lässt garantiert die Herzen von Böllerliebhabern höherschlagen! Die Lautstärke hängt immer mit der Füllmenge an Schwarzpulver zusammen. Zwar ist es nicht das Schwarzpulver selbst, welches mit einer Explosion den Knall verursacht, sondern der Druckanstieg während des Verbrennungsvorganges des Schwarzpulvers sorgt für das Zerreißen des Knallkörpers. So entsteht je nach Menge des Schwarzpulvers ein lauter Knall, der an Feierlichkeiten wie Silvester nicht fehlen darf! Statten Sie sich mit China-Krachern D aus und begrüßen Sie das neue Jahr mit besonders lauten Knallkörpern!

Sichere Verwendung von D-Böllern



Jährlich werden in der Silvesternacht viele Unfälle bei der Verwendung von Böllern verzeichnet. Diese Unfälle geschehen meistens durch ein falsches und leichtsinniges Verhalten. D-Böller sind nicht nur am lautesten, sondern haben auch eine sehr starke Sprengkraft. Diese kann zu starken Verbrennungen und teilweise zum Abriss von Gliedmaßen führen. Auch ist die hohe Lautstärke ein Risikofaktor bei der Verwendung. D-Böller können zu Hörschäden führen, wenn sie zu nah am menschlichen oder tierischen Ohr gezündet werden. Um Verletzungen zu verhindern, plädiert die Feuerwehr immer an eine verantwortungsvolle Lagerung und Zündung. Die Zündschnur der zylindrisch geformten und in der Regel sehr dicken D-Böller sollte immer vom Körper weg gehalten werden, sodass die Funken nicht in Richtung des Körpers sprühen. Anschließend gilt es, den D-Böller so schnell wie möglich von sich weg und auf ein Terrain ohne leicht entflammbare Materialien zu werfen, sodass dieser dort zünden kann. Auf diese Weise können alle Beteiligten das Feuerwerk sicher genießen. Für empfindliche Ohren schaffen Ohropax Abhilfe!

Bitte achten Sie darauf, dass Chinaböller nichts in Kinderhänden verloren hat! Die Verwendung von Knallkörpern der Kategorie F2 ist nur von Erwachsenen ab 18 Jahren erlaubt. Damit die Jugendlichen an Silvester auch ihren Spaß haben, finden Sie in unserem Sortiment eine große Auswahl an Jugendfeuerwerk für Kinder ab 14 Jahren. Von witzigen Knallerbsen bis hin zu kleinen Vulkanen, die in wunderschönen glitzernden Farben regnen.

Wann Sie China-Böller D zünden dürfen



Die Verwendung von China-Krachern ist nur einmal im Jahr erlaubt. Dies ist gesetzlich geregelt und bezieht sich auf alle Feuerwerke, die der Kategorie F2 angehören. Um das neue Jahr gebührend begrüßen zu können, dürfen Sie China-Böller ab 00:00 Uhr des 31. Dezembers zünden. An Neujahr ist das Knallen noch bis Mitternacht erlaubt. Damit Ihnen die Ladung nicht so schnell ausgeht, finden Sie bei pyroweb große Schinken mit 80 extrem lauten Knallkörpern oder statten Sie sich mit einer Packung Knallwunder mit einer Gesamtzahl von 40 Stück aus.