Alle Artikel Alles anzeigen
Neuheiten
Angebote

Wachsfackeln

Alle Filter & Kategorien verbergen
Filter allgemein
Preis
Art
Farbe
Brenndauer
Profi-Filter
Profi-Filter
Effekttypen
Umweltverträglichkeit
Schussfolge
Lautstärke
Zündart
Gefahrgutklasse
Verpackung
Sortieren: Empfehlung
Artikel/Seite
Artikel werden geladen...

Wachsfackeln


Die Wachsfackel - ein echter Klassiker für verschiedenste Events


Wer an Feuerwerk denkt, dem kommt die Wachsfackel eventuell nicht sofort in den Sinn. Dabei stellt sie ein traditionelles Element für Feste jeder Art dar. Besonders positiv: Wachsfackeln sind sehr robust und brennen in der Regel auch weiter, wenn es stark windet oder ein wenig regnet. Sie lassen sich als romantisches Licht, als Beleuchtung für Wege, bei Umzügen, nächtlichen Wanderungen oder bei Gartenfeiern einsetzen. Beispielsweise kann man mit ihnen auch eine Liebeserklärung vornehmen, in dem man aus den Fackeln ein Herz in den Boden steckt.Die Brennzeit der Wachsfackeln liegen meist zwischen 45 und 120 Minuten, sofern es nicht windet. Für gewöhnlich hält eine Wachsfackel aber auch Windstärken der Kategorien 1 bis 3 problemlos stand. Die Brenndauer der Fackeln ist dann allerdings entsprechend kürzer.

Vorsicht bei der Verwendung einer Wachsfackel


Eine Wachsfackel sieht harmlos aus, ist aber kein Spielzeug. Die Fackeln werden ganz einfach am Schnurende angezündet und sollten dabei unbedingt waagrecht gehalten werden. Eine Verwendung ist nur im Freien möglich. Dort sollten die Fackeln niemals in die Nähe der Kleidung kommen. Brennt eine Wachsfackel, so sollte sie immer leicht schräg mit dem Wind in der Hand gehalten werden. Andernfalls kann das Wachs leicht herunter tropfen und im schlimmsten Fall zu Verbrennungen führen. Je mehr die Fackel abbrennt, desto wichtiger ist es, dass man sie ganz außen hält, um sich vor Wachs und Feuer zu schützen. Die Verwendung eines Tropfschutzes ist unbedingt notwendig, um die nötige Sicherheit bei der Anwendung garantieren zu können.